Willkommen bei den Royal Rangers

Stammposten 543 Chemnitz 2

Wir sind christliche Pfadfinder in Chemnitz-Gablenz


 

Echte ABENTEUER erleben.

 

Als Royal Rangers entdecken wir die Natur auf ganz verschiedene Art und Weisen: Jede Woche bei unseren Treffs und wenn wir mal wieder draußen unterwegs sind... Dort stehen mehrtägige Hajks (Wanderung, Kanutour, Fahrradfahren), Klettern, Nachtwanderungen und kleine Tagestouren auf dem Programm - bei uns gibt es jede Menge Abenteuer in und mit der Flora & Fauna!

 

 

GEMEINSAM Herausforderungen bewältigen.

 

Unsere Teamtreffs finden in Teams (Kleingruppen), aufgeteilt in Alterstufen und nach Geschlecht statt. Innerhalb des Teams können feste Freundschaften entstehen, die oft bis ins Erwachsenenalter anhalten. Probleme werden nicht allein, sondern in der Gemeinschaft diskutiert und bewältigt. So wird die soziale Kompetenz jedes einzelnen Kindes geschult und gestärkt.

 

 

Königliche NACHFOLGER.

 

Der Glaube an Jesus Christus und das Handeln aus Liebe zu Gott und den Menschen steht bei uns im Mittelpunkt jedes einzelnen Treffs. Durch Andachten, Lobpreis-Zeiten und persönliche Erlebnisse werden die Kinder in ihrem Glauben unterstützt oder können ihn so näher kennenlernen. Aber: Der Glaube ist bei uns ausdrücklich keine Teilnahme-Voraussetzung.

 

 

 

Rangers aus aller Welt KENNENLERNEN.

 

Regional-, Distrikt-, Bundes- oder Eurocamp: Jeden Sommer findet ein Zeltlager statt, in dem man viele andere Rangers trifft. Durch verschiedene Aktionen, wie spezielle Hilfsprojekte (RIDE) in anderen Ländern wie z.B. Rumänien, oder Briefkontakte kann man sich in 90 Ländern rund um den Globus mit Rangern vernetzten. Allein in Deutschland gibt es zur Zeit ca. 21.000 Rangers.

 

PFADFINDERTECHNIKEN lernen.

 

Von A, wie A-Feuer bis Z, wie Zacken des Royal Rangers-Emblems:

Ein Ranger lernt im Laufe seiner Pfadfinder-Laufbahn die verschiedensten Techniken und Wissenswertes über verschiedene andere Themenfelder, wie z.B. Naturschutz, Bürgerkunde oder auch Astronomie. Später kann er sie auch als Juniorleiter kleineren Rangern selbst wieder weitergeben und sie darin anlernen.

 

Auch SPIEL & SPAß kommen nicht zu kurz.

 

Während der Treffs gibt es immer mehrere altersgerechte Outdoor-, oder seltener auch Indoor-Spiele, bei denen die Kinder sich richtig austun können, animiert werden, einfach nur Spaß haben, oder auf ein bestimmtes Thema vorbereitet werden. Das können simple Entdeckungs- und Bewegungsspiele oder z.B. auch Geländespiele sein.