· 

Der Goldene Kochlöffel 2019

Das wir Rangers liebend gern kochen - und vor allem auch gern essen - ist wohl recht bekannt. Doch was ca. 20 unserer Rangers zu unserem letzten Stammtreff am 21.09.2019 erleben durften, glich wohl eher einer großen TV-Koch-Show...

 

Nach der Stammrunde mit Teammeldung, Liedern, Spiel und Andacht zum Thema Dankbarkeit folgte der Startschuss für den großen Kochwettbewerb: Von nun an hatten alle Gruppen, die zum Wettbewerb antraten, genau 90 Minuten Zeit, um ein Drei-Gänge-Menü zu kochen. Jeweils zwei Teams schlossen sich dabei zu einer Wettbewerbsgruppe zusammen: Die Forscher von 6-8 Jahren (ehemals Starter) durften in der Gemeinde-Küche kochen, die Kundschafter von 9-11 Jahren und die Pfadfinder / Pfadranger ab 12 Jahren kochten jeweils auf offenem Feuer.

 

Anfangs etwas chaotisch und durcheinander, gelang es allen drei Gruppen schnell, sich zu organisieren und die Aufgaben aufzuteilen. Beim großen Hornruf zur Abgabe-Zeit waren alle Teams mit ihrem Menü dann auch komplett fertig. Nun stand die große Jury-Verkostung bevor und die Anspannung wuchs... Wer wohl den schönen Pokal "Goldener Kochlöffel" gewinnen sollte? War alles auf den Punkt gewürzt? Wurde auch der Geschmack der Jury getroffen?

 

Doch unsere Jury, bestehend aus Ralf, Christiane und Bernard machte sich die Entscheidung nicht unbedingt einfach: Bewertet wurde nach den drei Kategorien "Optik", "Geschmack" und "Pfadfinderischer Aspekt / Kreativität", wobei jeweils 10 Punkte pro Jurymitglied vergeben werden konnten. Dadurch konnte jede Gruppe mit ihrem Drei-Gänge-Menü also höchstens 270 Punkte erreichen. Insgesamt lagen zwischen dem ersten und dem letzten Platz aber nur sechs Punkte Unterschied, was zeigt, wie sehr sich alle unsere Rangers angestrengt hatten.

 

Der Gewinner stand also fest: Unsere größten Rangers (Löwen und Löwinnen) lagen mit 241 Punkten vor den zweit-platzierten Kundschaftern (Schwarze Panther und Tapfere Tiger) mit 238 Punkten und den Forschern (Erdmännchen und Marienkäfer) mit 235 Punkten. Bis zum nächsten Kochwettbewerb dürfen sich die Mitglieder der Siegesgruppe von nun an offiziell als Meisterköche unseres Stammpostens bezeichnen - herzlichen Glückwunsch!

 

Das war es: Unser Kochduell - was für ein nerven-raubendes Spektakel! Was für ein spannender Wettkampf!



 

 

von Samuel H.